Die über 20 verschiedenen und abwechslungsreichen Fluggebiete auf Teneriffa bieten grandiose Thermik-, Soaring- und Streckenflüge.

Ein eindrucksvoller Flug ist sicherlich vom Teide Kraterland 2200 m mit abschließender Landung in Meeresnähe.

Ein erfahrener Pilot (28 Jahre Flugerfahrung) bringt euch noch entscheidende Kniffe und Tricks bei.

Ganzjährig seit 17 Jahren auf der Insel lebend, zeigt er euch das richtige Fluggebiet zum passenden Wetter und sorgt für die größtmögliche Sicherheit.

Da auf Teneriffa meist in Konvergenzzonen geflogen wird, ist es wichtig zur rechten Zeit am richtigen Ort zu sein.